Heute Morgen stolpere ich über eine Buchempfehlung: Für immer zuckerfrei!

An so etwas bleibe ich natürlich hängen, mein Hirn fängt schier an durchzudrehen und verbraucht in solchen Augenblicken ne unglaubliche Menge an „Zucker“/ Energie! Ohne diese Energie wäre mein Hirn gar nicht in der Lage bei solchen Aussagen so durchzudrehen.

Zuckerblogs gibt es ja wie Sand am Meer und auch ich habe mich schon mehrfach darüber ausgelassen doch für immer zuckerfrei setzt dem Ganzen die Krone auf.

Ich ernähre mich nun selbst schon seit drei Jahren ohne Industriezucker und süße auch nicht mit anderen diversen Süßungsmitteln (Agavendicksaft, Stevia, Birkenzucker, Kokosblütenzucker, …).

Wenn ich mal Lust auf Süßes habe, verwende ich frisches Obst oder Trockenfrüchte. Und bäm, da sind wir beim Thema. In fast allen Lebensmitteln kommt natürlicher Zucker vor!! Wir können uns gar nicht zuckerfrei ernähren! Das funktioniert nicht. Wobei, das funktioniert schon, nur unser Körper macht da nicht mit und versagt nach einer Weile einfach! Doch auch der völlige Zusammenbruch durch fehlenden Zucker wird uns schwer gemacht!

Wir besitzen tatsächlich ein Zuckerwürfellager oder fachlicher einen Glykogenspeicher. Die Leber speichert Glykogen und gibt diese nach Bedarf ab. Zusätzlich ist unsere Leber in Lage im Notfall Glucose zu produzieren. Es ist für einen gesunden Menschen also ziemlich schwierig unterzuckert zu sein😉

Glukose hat noch eine ganz besondere Eigenschaft! Glukose ist in der Lage, die Blut-Gehirn-Schranke zu durchbrechen. Die Schönberger, was ist das nu wieder? Die Blut-Gehirn-Schranke schützt das Gehirn vor im Blut zirkulierenden Krankheitserregern, Giften und Botenstoffen. Quasi ein extrem guter Filter! Glukose darf diese passieren und versorgt unser Gehirn mit Energie!

Ihr seht, wie wichtig Glukose (Traubenzucker) ist!

Das ist jetzt nicht als Freifahrtschein für den ungebremsten Zuckerkonsum zu verstehen!

Ich will lediglich verdeutlichen, dass die Aussage für immer zuckerfrei völliger Quatsch ist!!

Autor: Sybille Schönberger

17. Dezember 2018